Ihr Glasfaserausbau...mit uns kinderleicht!
Telefonische
Fachberatung
02353 / 66987 - 0
Mo. - Fr. 7:30 - 17:00 Uhr

5 WISSENSWERTE FAKTEN FÜR DAS ARBEITEN MIT MEHRFASER-MPO-STECKVERBINDUNGEN

die Anwendung neuer Technologien (z. B. MPO) von entscheidender Bedeutung, um den Anforderungen der Branche Stand zu halten und mehr Umsatz machen zu können.

Einer der am schnellsten wachsenden Trends im Glasfaserausbau ist die Verwendung von MPO-Verbindungslösungen. In einer von VIAVI Solutions durchgeführten Umfrage mit mehr als 200 Personen, die entweder Netzwerke mit MPO-Verbindungen entwerfen oder installieren, führen 40% bereits mehr als 10 MPO-Projekte pro Jahr durch. Die Wachstumsprognosen sind sogar noch höher. Der Großteil der Befragten erwartet, dass die Nachfrage nach MPO in den nächsten drei Jahren um mehr als 20% wachsen wird. Wenn sie Netzwerke entwerfen, aufbauen oder reparieren, sollte dies ein klarer Hinweis darauf sein, dass die Zukunft Ihres Unternehmens wesentlich von Ihrer Fähigkeit abhängt, mit MPO Konnektivität zu arbeiten.

Um Sie optimal auf diese Gelegenheit vorzubereiten, finden Sie hier fünf wichtige Punkte, die Ihnen den Einstieg in Ihr MPO-Training erleichtern.

1) Was sind MPO-Anschlüsse und wie werden sie in Glasfasernetzwerken verwendet: MPO-Steckverbindungen gibt es zwar schon seit vielen Jahren, sie wurden jedoch in der Vergangenheit an Orten eingesetzt, an denen die meisten Techniker - wenn überhaupt – nicht mit ihnen in Berührung kamen. Dies ändert sich schnell, wenn die Anforderungen an die Netzwerkkapazität steigen. Infolgedessen ist die Verwendung von Multi-Fiber-Konnektivität zum bevorzugten Medium für die neuesten Designs der Netzwerkarchitektur geworden. Sie werden nicht mehr nur hinter den Kulissen verwendet, sondern sind jetzt auch in Patch-Panels, Switches und Servern zu finden, wo sie für jeden Techniker im Vordergrund stehen. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlagen des MPO-Testens mit mehreren Fasern - Episode 1: Übersicht über MPO-Konnektoren.

2) Wie überprüft und reinigt man MPO-Steckverbinder ordnungsgemäß: Wie Techniker, die mit Glasfaserverbindern arbeiten, wissen, sind verschmutzte Anschlussendflächen die Hauptursache für Probleme bei der Fehlerbehebung im Netzwerk. Dieses Problem wird beim Arbeiten mit MPO-Steckverbindern noch relevanter. Mit mehr Fasern auf der Endfläche und einer größeren Oberfläche ist die Wahrscheinlichkeit kontaminierter MPO-Endflächen signifikant höher. Grundlagen des Multi-Fiber-MPO-Testens - Episode 2: Umgang mit Verunreinigungen an MPO-Steckverbindern erklärt, warum MPO-Steckverbinder schwieriger sauber zu halten sind, wie sich dies auf die MPO-Verbindungen auswirkt und gibt Anleitungen zur optimalen Implementierung des Inspect Before You Connect-Prozesses für MPO Konnektivität.

3) Welche Polarität haben Ihre MPO-Verbindungen: Die meisten Techniker, die mit Einzelfasersteckverbindern wie LC oder SC gearbeitet haben, haben sich wahrscheinlich schon früher mit der Polarität befasst. Bei einem Duplex-Faserpaar wird ein Anschluss zum "Senden" und der andere zum "Empfangen" des Signals verwendet. Bei MPO-Verbindungen ist das Verständnis der Polarität viel komplizierter, da ein Techniker mehrere Fasern, mehrere Übertragungsmuster und mehrere standardisierte Polaritätstypen kennen muss. Grundlagen des MPO-Testens mit mehreren Fasern - Episode 3: Verständnis der Polarität von MPO-Steckverbindern geht detailliert auf das Konzept der Polarität für herkömmliche Duplexfasern und MPO-Mehrfaser-Steckverbinder ein, darauf wie durch die verschiedenen Polaritätsmethoden (Typ A, Typ B, Typ C) Verwechslungen - sowohl bei Neuinstallationen als auch bei Netzwerkerweiterungen - passieren und auch wie das Testen der Polarität diese Probleme beseitigt.

4) Wie MPO-Anschlüsse richtig ausgerichtet werden: Für Techniker, die nur mit LC-, SC- und anderen Einzelfaser-Steckverbindern gearbeitet haben, ist die Ausrichtung der Steckverbinder etwas woran sie wahrscheinlich noch nie gedacht haben. Das liegt daran, dass sie es nicht mussten. Einzelfaserverbindungen verfügen über eine geschlitzte Hülse in der Verbindungskupplung, die die Ferrulen präzise ausrichtet und eine ordnungsgemäße physikalische Verbindung von Kern zu Kern gewährleistet. Das Ausrichten von MPO-Steckverbindungen unterscheidet sich hierbei wesentlich. Anstatt eine geschlitzte Hülse in der Kupplung zu verwenden, verwenden sie einen Stift-Buchsen-Ansatz. Ein Stecker hat zwei Edelstahlstifte an der Endfläche und der andere hat entsprechende Buchsen. Grundlagen des Multi-Fiber-MPO-Testens - Episode 4: Grundlegendes zur MPO-Ausrichtung räumt einige Unklarheiten aus, mit denen Techniker bei der Durchführung von Tests und der Überprüfung von Referenzmessungen vor Ort konfrontiert sind. Außerdem werden einige neue Konnektorlösungen vorgestellt, die zur Bewältigung dieser Herausforderungen beitragen.

5) Welche Testlösungen sind für MPO-Verbindungen verfügbar: Bei allen Glasfasernetzwerken gibt es wichtige Tests, die Techniker entweder zu Zertifizierungs- oder Fehlerbehebungszwecken durchführen, z. B.: Glasfaserinspektion, Längen- und Dämpfungstests oder erweiterte OTDR-Tests, um bestimmte Ereignisse auf der Verbindungsstrecke zu identifizieren. Dies ist bei MPO-Steckverbindern nicht anders, wird jedoch immer komplexer, da die Steckverbinderschnittstellen älterer Testinstrumente nur über Einzelfaser-Steckverbinder verfügen. Die letzte Episode der Videoserie, Grundlagen des MultiFiber-MPO-Testens - Episode 5: MPO-Test , stellt verschiedene MPO-Testinstrumente vor und erläutert dessen jeweiligen Mehrwert für den Techniker. Sie geht auch auf die zunehmende Notwendigkeit für Enterprise- und Data Center-Anwendungen ein direkt am MPO-Konnektor zu testen.

Genau wie wenn Sie anfangen, eine neue Fähigkeit zu erlernen, sind Weiterbildung und die Anwendung in der Praxis eine Notwendigkeit. Gleiches gilt für das Erlernen des Umgangs mit neuen Technologien wie MPO. Unabhängig davon, ob Sie bereits heute mit MPO-Konnektivität arbeiten und sich auf neue Herausforderungen vorbereiten oder nur mal “Schnuppern” möchten, können Sie sicher sein, dass Ihre MPO-Experten Ihnen zur Seite stehen.
Mehrere Infos unter: viavisolutions.de/MPO und www.viavisolutions.de/glasfaser-test
Ergänzend dazu stehen wir Ihnen als tso GmbH gerne beratend zur Seite, wenn Sie tiefergehende Fragen haben oder eine individuelle Beratung wünschen.

Lassen Sie sich von einem tso Sales Expert beraten: vertrieb@tso-gmbh.de

Ihr Breitbandausbau… mit uns kinderleicht! Wir sind die Experten für Spleiß- und Messgeräte! Als autorisierter Vertriebspartner der marktführenden Hersteller VIAVI Solutions, Sumitomo, Fluke Networks, ITW Chemtronics und Miller Tools bieten wir die Gerätetechnik, die zum Aufbau von Glasfasernetzen erforderlich ist. Aber auch die Wartung und Instandsetzung Ihrer Geräte in unserem hauseigenen Kalibrierlabor gehört bei uns zum Serviceangebot. Individuelle Schulungen und Gerätetrainings in der hauseigenen tso Akademie, sowie Webinar-Reihen runden unser Angebot ab und machen auch Sie in kurzer Zeit zum fiber expert!

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.